Lerne mich kennen

“Man kann nur weitergeben, was man selbst erfahren hat”

Daran glaube ich fest. Auf meinem Weg hierher habe ich einige Schleifen genommen. Nur durch seeeeehr viel Zeit auf meiner Yogamatte, den Ayurveda und einige Arbeit bezüglich persönlicher Weiterentwicklung habe meinen Weg – mein dharma – gefunden.

Ich habe mich jahrelang zu sehr gestresst, habe nicht auf mich geachtet und mir selbst viel zu viel Druck gemacht. Hier findest du auch meine Podcast-Folge zur meinem Weg: https://www.rest-and-digest.de/meine-geschichte-2/

Das Ergebnis: Multiple Nahrungsmittelunverträglichkeiten, eine chronische Gastritisund erschreckendes Untergewicht. Deshalb ist auch diese Seite aus meinem Blog zum Thema Histaminintoleranz entstanden.

Zu diesem Zeitpunkt war ich “durch” mit der Schulmedizin und habe für mich nach deinem ganzheitlichen Ansatz gesucht um meine Beschwerden zu lindern. Über meine Leidenschaft zum Yoga bin ich irgendwann auf den Ayurveda gestoßen und habe gespürt wie kleine Veränderungen große Wirkung haben können. Ich habe mit kleinen Schritten begonnen immer mehr Ayurveda in meinen Alltag zu integrieren. Während meines ersten Urlaubs in Sri Lanka hatte ich meine erste Konsultation bei einem Ayurveda Arzt. Danach war ich von dieser alten Lehre nicht mehr abzubringen. Ayurveda hat mich in seinen Bann gezogen. Ich habe alle möglichen Bücher darüber verschlungen und alles förmlich aufgesogen. Irgenwann war klar – ich muss ein Kur machen. Und das habe ich im Herbst 2018 dann auch gemacht und mich alleine nach Sri Lanka getraut und es hat sich soooo bewährt. Nach meiner Ayurveda Kur in Sri Lanka war ich fast beschwerdefrei! Wenn du mehr zur Panchakarma Kur wissen willst, hör mal hier rein: https://www.rest-and-digest.de/panchakara-flashback-ein-rueckblick-auf-meine-ayurveda-kur/

Ich wollte immer noch mehr darüber lernen. Deshalb hab ich meine Ausbildung zur Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin begonnen und im Herbst 2019 auch abgeschlossen. Aus dieser Erfahrung heraus möchte ich diese “Lehre vom Leben” mit dir teilen, damit auch du – was immer deine Beschwerden sein mögen – lernst auf deinen Körper und deinen Geist zu achten. Natürlich habe ich mir meine “Themen” Nahrungsmittelunverträglichkeit und Untergewicht auf die Fahne geschrieben, aber ich berate dich auch gerne zu allen anderen Fragen rund um den Ayurveda: https://www.rest-and-digest.de/beratung bzw. https://www.rest-and-digest.de/celebrating-kapha-finde-zu-deinem-wohlfuehlkoerper/

Wenn du mit mir in Kontakt treten möchtest, dann schreib mir gerne via info@rest-and-digest.de 

oder folge mir auf instragam. 

Namaste