• Energieheilung

    Ich habe in der vergangenen Woche eine Sitzung zur Energieheilung gehabt. Ja, das klingt erst einaml esoterisch und nach Walle-Kleidern und einer Wolke aus Räucherstäbchen. Aber das war es nicht. Es hat mich tief beeindruckt und durchaus Spuren hinterlassen. Deshalb will ich meine Erfahrungen heute mit dir teilen. Aber eins nach dem anderen: Warum Energieheilung? Wenn du mir schon länger folgst, dann weißt du, dass ich eine Suchende bin. Ein Teil von mir ist unglaublich glücklich und dankbar für das wunderschöne Leben das ich führen darf. Ein anderer Teil strebt nach mehr und möchte neue Erfahrungen machen, lernen und wachsen. Genau aus dieser Intention heraus ist dieser Blog entstanden und…

  • Yoga und die Doshas

    Heute will ich dir von meiner anderen großen Liebe berichten, die aber untrennbar mit dem Ayurveda zusammenhängt: YOGA: Meine eigene Yogareise begann noch während meines Studiums. Tatsächlich habe ich im Unisport ein Semester (ich meine es war 2008) lang eine Yogaklasse besucht. Ich weiß dabei nicht mehr, welche Art von Yoga das war. Aber ich erinnere mich an meinen ersten “herabschauenden Hund”. Meine Beine und Arme haben gezittert und was ich da sonst eigentlich tat, war mir nicht wirklich klar. Vielleicht war der Lehrer, der übrigens auch Klischee-mäßig aussah, kein besonders guter oder ich einfach nicht bereit für den Yoga. Jedenfalls war es erst einmal ein kurzes Intermezzo. Im Jahr…

  • Essstörungen aus Sicht des Ayurveda

    Wer einmal unter einer Essstörung gelitten hat, wird dieses Thema oft niemals los. Viele empfinden die Angst davor, bestimmte Lebensmittel zu essen, die Kontrolle über den Teller und den Körper zu verlieren, oder eine gewisse magische Grenze an Gewicht zu überschreiten, trotz Therapie, weiterhin als tägliche Herausforderung. Essstörungen zeigen sich mit ganz unterschiedlichen Gesichtern. Bei Einem zeigt sich das Problem darin, dass er das gesunde Maß und damit sein Sättigungsgefühl verloren hat. Bei dem Anderen äußert es als Essensverweigerung und wieder ein anderer leidet unter der sog. „Ess-Brech-Sucht“. Ihnen allen gemein ist die Tatsache, dass kein gesundes Verhältnis zum Essen und eigenen Körper besteht. In diesem Beitrag geht es nicht…

  • Sag dem Untergewicht den Kampf an: Tipps aus der Caraka Samhita

    “Man wird korpulent wie ein Bär, wenn man sich nicht überarbeitet oder in Geschäften aufreibt, nährende Lebensmittel zu sich nimmt und viel schläft” (Caraka Samhit 7.1.6). Naja, so weit muss man ja auch nicht gehen. Aber Ayurveda hat durchaus sehr hilfreiche Tipps an der Hand, die dir helfen können dein Gewicht auf ein gesundes Maß zu bringen. Aber, lass uns mit der Ursache beginnen: Wie du weißt haben wir alle unsere Grundkonstitution, unser Prakriti. Wenn viel Vata in deiner Konstitution steckt, dann wird es dir schon einmal deutlich schwerer fallen ordentlich was auf die Waage zu bringen. Denn Vata zeichnet sich neben den Eigenschaften trocken, kalt, rau, beweglich und klar…