• Zwei ayurvedische Mittel um gesund zuzunehmen: Chyavanprash und Ghee

    Ich habe mir zwei Produkte herausgegriffen, die dir helfen können dein Untergewicht erfolgreich zu besiegen. Das eine ist Chyavanprash, eine Art Marmelade mit aufbauender Wirkung. Das andere ist das im Ayurveda so geschätzte Ghee. Beide Lebensmittel nähren die Gewebe, sind sattvisch und stärken deine Vitalität. Wie du Ghee selbst herstellen kannst, erfährst du hier: https://www.rest-and-digest.de/ghee-selbst-herstellen-ist-ganz-einfach/ Wenn du mehr Empfehlungen zu bestimmten Lebensmitteln möchtest oder Fragen zu bestimmten Produkten hast, dann schreib mir gerne unter info@rest-and-digest.de Viel Spass beim Zuhören und lass es dir schmecken! Namaste

  • Gesund Zunehmen mit Ayurveda

    Ab sofort dreht sich hier auch einiges um das Thema Gewicht. Aber nein, du erhälst keine Diättipps, sondern es geht darum gesund und nachhaltig zuzunehmen. Ich selbst komme aus dem Untergewicht und weiß wie schwer es sein kann zu einem normalen Gewicht zurückzukommen. Was mir geholfen hat sind die Empfehlungen des Ayurveda. Lasst uns also zusammen das Vata senken! Viel Freude beim Hören!

  • Panchakara – flashback: Ein Rückblick auf meine Ayurveda Kur

    Bestimmt hast du das Wort Panchakarma schon einmal aufgeschnappt. Eine solche Kur ist die Königsklasse der ayurvedischen Reinigung und der Entgiftung schlecht hin. Meine Kur liegt nun schon etwas zurück und da ich wegen des Corona Virus leider nicht wie geplant nach Sri Lanka zu Dr.Ravi für meine zweite Kur fliegen kann, nehme ich dich mit auf eine kleine Reise zurück zu meiner ersten Kur. Du erfährst, was eine Ayurveda Kur ist und was dich dabei erwartet. Meinen Bericht findest du als Blogbeitrag auch hier: https://www.rest-and-digest.de/8672-2/ (Werbung wegen Verlinkung) Falls auch du Interesse an einer Kur hast, kann ich dir Dr. Ravi nur wärmstens empfehlen http://www.ayurvedaarana.com/DE/unserTeam.php   Wenn du mich…

  • Angst, die 3 Gunas im Ayurveda oder einfach #sattvababy

    Im Moment fühlen wir uns alle in unserer Angst gefangen. Vielleicht kennst du dieses Gefühl aber ohnehin recht gut: Angst vor bestimmten Lebensmitten, Angst davor welche Beschwerden du haben wirst aber auch das Gefühl Dinge nicht zu meistern. Ich spreche heute mit dir über die mentalen Aspekte des Ayurveda und welche Qualitäten wir fördern wollen. Hier findest du wie angekündigt eine Liste der Nahrungsmittel:https://www.rest-and-digest.de/sattva-tamas-und-rajas-was-essen/ Pass auf dich auf und pflege dein sattva!