Allgemein,  Rezepte

Erdendes und Kühlendes für den Spätsommer

 

Reisnudeln mit Kokos-Ashvagandha-Pesto

Kühlendes und Erdendes für den Spätsommer 

Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1

Zutaten

  • 50 Gr Reisnudeln
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 El Kokosöl
  • 1 El Kokosflocken
  • 1/2 Tl Koriandersamen
  • 1 Tl Ashvagandha
  • 1 Prise Salz
  • 1 Portion Gemischtes Gemüse

Anleitungen

  1. Für das Pesto:

    Stelle aus Basilikum, Salz, Kokos, Koriandersamen und Ashvagandha ein Pesto her. 


    Nebenher kannst du die Nudeln kochen und Gemüse deiner Wahl dämpfen. Ich habe Champions und Zucchini gewählt. 


    Getoppt habe ich das Gemüse noch mit selbstgemachtem Paneer, um eine Eiweißquelle zu integrieren. 


    Viel Freude beim Essen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.