Ayurveda,  Beratung,  Intoleranzen

Intuitives Essen und ayurveda

Intuitiv Essen scheint der neueste Trend zu sein. Ist dir das auch schon aufgefallen? Ich geb zu, ich neige dazu trends mitzumachen und hab “intuitiv Abnehmen” (wobei der Name weder Programm noch mein Ansinnen ist) gelesen. Ein Teil des intuiven Essens ist es sich zu überlegen, welche Nahrungsmittel wir uns verbieten. An der Frage hätte ich recht lange zu “knabbern”. Durch die Histaminintoleranz hab ich meinen Speiseplan doch immens eingeschränkt. War das ein Verbot??? Jahrelang gab es für mich keine Nudeln, kein Brot, keine Schokolade. Drum habe ich mal ein Stückchen von diesen Lebensmitteln probiert und hey: das schmeckt gar nicht mehr und zwar weil mein Körper mir sagt, dass es ihm nicht guttut.

Meine Erkenntnis also: durch die Intoleranz haben wir alle auch ein kleines Geschenk. Ich weiß, dass das sehr merkwürdig klingt. Aber wir sind gezwungen uns mit der Frage auseinanderzusetzen, was uns gut tut. Wir sind viel verbundener mit unseren Bedürfnissen und unserem Körper. Übrigens ist genau das ayurveda – in sich reinspüren und hören, was DIR gutut.

Namaste, Jelena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.