• Yoga und die Doshas

    Heute will ich dir von meiner anderen großen Liebe berichten, die aber untrennbar mit dem Ayurveda zusammenhängt: YOGA: Meine eigene Yogareise begann noch während meines Studiums. Tatsächlich habe ich im Unisport ein Semester (ich meine es war 2008) lang eine Yogaklasse besucht. Ich weiß dabei nicht mehr, welche Art von Yoga das war. Aber ich erinnere mich an meinen ersten “herabschauenden Hund”. Meine Beine und Arme haben gezittert und was ich da sonst eigentlich tat, war mir nicht wirklich klar. Vielleicht war der Lehrer, der übrigens auch Klischee-mäßig aussah, kein besonders guter oder ich einfach nicht bereit für den Yoga. Jedenfalls war es erst einmal ein kurzes Intermezzo. Im Jahr…

  • Der Juni im Ayurveda

    So langsam wird es Sommer! Die Hitze steigt an und die Feuchtigkeit des Frühjahrs ist dabei immer noch spürbar. Deshalb ist diese Zeit für Menschen mit einer Pitty-Kapha Konstitution auch besonders fordernd. Wenn du dagegen wie ich viel Vata hast, dann ist diese Zeit der wahre Segen! Wir reagieren jetzt durch die Wärme und Feuchtigkeit eher mit Schwellungen, die aber bald nachlassen werden, wenn die Hitze das restliche Wasser aus dem Körper verbannt hat. Ganz klar sollten wir also aktuell auf die folgenden Geschmacksrichtungen setzen: süß, bitter und zusammenziehend Dafür kannst du auf grünes Blattegemüse, Spargel, Granatapfel, Hülsenfrüchte, saure und süße Beeren wie Heidelbeeren setzen. Übrigens kannst du diese jetzt…

  • Intuitives Essen und ayurveda

    Intuitiv Essen scheint der neueste Trend zu sein. Ist dir das auch schon aufgefallen? Ich geb zu, ich neige dazu trends mitzumachen und hab “intuitiv Abnehmen” (wobei der Name weder Programm noch mein Ansinnen ist) gelesen. Ein Teil des intuiven Essens ist es sich zu überlegen, welche Nahrungsmittel wir uns verbieten. An der Frage hätte ich recht lange zu “knabbern”. Durch die Histaminintoleranz hab ich meinen Speiseplan doch immens eingeschränkt. War das ein Verbot??? Jahrelang gab es für mich keine Nudeln, kein Brot, keine Schokolade. Drum habe ich mal ein Stückchen von diesen Lebensmitteln probiert und hey: das schmeckt gar nicht mehr und zwar weil mein Körper mir sagt, dass…